Menu

Häufigkeitstabelle

Häufigkeitstabellen werden erstellt, wenn du die absoluten und relativen Häufigkeiten der Ausprägungen deiner Variablen bzw. Merkmale darstellen möchtest. Damit zeigt dir eine Häufigkeitstabelle für deine Daten, wie oft jede Ausprägung vorkommt. Eine Häufigkeitstabelle für die Variable Geschlecht gibt z. B. an, wie oft die Ausprägungen männlich und weiblich in der Stichprobe vorkommen.

Absolute Häufigkeiten

Bei absoluten Häufigkeiten handelt es sich um jene Werte, die angeben, wie oft die jeweiligen Ausprägungen einer Variable vorkommen.

Relative Häufigkeiten

Relative Häufigkeiten geben hingegen an, wie häufig die jeweiligen Ausprägungen in Bezug zu allen Fällen vorkommen, und werden daher meist in Prozent angegeben.

Bei den Kategorien bzw. Ausprägungen kann es sich je nach Fachgebiet und Fragestellung z.B. um Personen, Unternehmen, Standorte oder Haushalte handeln.

Häufigkeitstabelle

Häufigkeitstabellen werden oft erstellt, um zunächst einen ersten Überblick über Daten zu bekommen. Anschließend kann das Ergebnis grafisch in einem Balkendiagramm dargestellt werden.

Tipp

Auf DATAtab kannst du ganz einfach eine Häufigkeitstabelle und ein Balkendiagramm online erstellen.

Fehlende Werte

Besonders wichtig ist es, bei der Erstellung und Interpretation von Häufigkeitstabellen auf die fehlenden bzw. ungültigen Werte zu achten. Im Bereich der Umfrageforschung liegen fehlende Werte zumeist dort vor, wo Personen mit „keine Antwort“, „Kann ich nicht sagen“ oder „Weiß ich nicht“ geantwortet haben. Damit die Statistik nicht durch diese fehlenden Werte verfälscht wird, solltest du in der Häufigkeitstabelle beides angeben, Prozente und die gültigen Prozente.

Wie berechne ich gültige Prozente?

Zur Berechnung müssen nur die absoluten Häufigkeiten eines Merkmales durch die gültigen Fälle geteilt werden. Wenn du bei einer Umfrage 30 Personen befragt hast, was deren Lieblings-Automarke ist, und 7 haben „Kann ich nicht sagen“ angekreuzt, dann gibt es 23 gültige Werte. Haben 5 Personen Ford angegeben, dann sind die gültigen Prozent 5/23 bzw. 21,7%.

Gültige Prozente und Fehlende Werte

Häufigkeitstabelle erstellen

Häufigkeitstabellen bestehen zumeist aus den folgenden Spalten

  • Absolute Häufigkeit
  • Prozent (=relative Häufigkeit)
  • Gültige Prozent

Die Spalte der gültigen Prozente ist nun jene, die die relativen Häufigkeiten einer Ausprägung in Prozent angibt, aber nur jene Fälle berücksichtigt, die gültige Werte aufweisen. Da fehlende Werte immer vorkommen können, ist es sinnvoll diese Form der Prozentuierens ebenfalls vorzunehmen.

Beispiel zu gültigen Prozenten:

Wird beispielsweise eine Sonntagsumfrage gemacht und die Frage gestellt „Welche Partei würden Sie wählen, wenn nächsten Sonntag Wahl wäre?“ könnte sich herausstellen, dass es noch einige Unentschlossene gibt.
In diesem Fall wären sowohl die Prozente als auch die gültigen Prozente interessant. Die Prozentangabe bezogen auf alle Werte würde demnach aussagen, wie große die Zustimmung zu einer Partei bezogen auf alle Befragten, inklusive der Unentschlossenen, ist. Die Prozentangabe der gültigen Werte hingegen gibt an, welche Zustimmung bei den bereits Entschlossenen vorliegt.

Eine Erweiterung von Häufigkeitstabelle sind die Kreuztabellen. In Kreuztabellen wird nicht nur eine, sondern zwei Variablen werden betrachtet.

Häufigkeitstabelle mit DATAtab erstellen

Im Statistik Rechner auf DATAtab kannst du ganz einfach Häufigkeitstabellen für deine Daten erstellen. Die Vorgehensweise soll nun anhand eines Beispiels veranschaulicht werden:

In einem Statistikkurs wurden die TeilnehmerInnen befragt, welche Automarke sie fahren.

StudentIn Automarke
1 VW
2
3 BMW
4 Skoda
5 Skoda
6 VW
7 BMW
8 Opel
9 Opel
10 Skoda
11 VW
12 Daimler

So geht's mit DATAtab: Kopiere einfach die Tabelle in die Online Statistik Software und wähle die Variable Automarke aus. Nun kannst du wählen, welche Werte du berechnen möchtest. Das Ergebnis der Häufigkeitstabelle sieht dann folgendermaßen aus:

Häufigkeitstabelle Beispiel

In der Tabelle werden die absoluten Häufigkeiten, die relativen Prozente und die gültigen Prozente angegeben. Schließlich gibt DATAtab Ihnen auch automatisch eine grafische Visualisierung des Ergebnisses aus, hier in Form eines Balkendiagramms:

Häufigkeitstabelle Balkendiagramm

Ist die Variable metrisch skaliert, wird für die Darstellung der Häufigkeiten ein Histogramm verwendet.

Wenn du eine Häufigkeitstabelle im APA Format erstellen möchtest, musst du folgendes beachten

Schrift Times New Roman, Größe 12
Beschriftung Alle Tabellen müssen im APA Format nummeriert werden
Ränder Es sollten so wenig Ränder wie möglich verwendet werden

Statistik leichtgemacht

  • Viele anschauliche Beispiele
  • Ideal für Prüfungen und Abschlussarbeiten
  • Statistik leichtgemacht auf 260 Seiten
  • 3. überarbeitete Auflage (Januar 2023)
  • Nur 6,99 €
Leseprobe
Datatab

"Super einfach geschrieben"

"Einfacher geht es nicht"

"Soviele hilfreiche Beispiele"

Fragebogen leichtgemacht

Dieses e-Buch gibt dir die wichtigsten Informationen die du für die Erstellung deines Fragebogens brauchst,

  • Viele anschauliche Beispiele
  • Ideal für die Abschlussarbeit
  • Fragebogen leichtgemacht auf 59 Seiten
  • 2. überarbeitete Auflage (Januar 2023)
  • Nur 3,49 €
Leseprobe
Datatab

Statistik leichtgemacht

Endlich ohne Probleme Statistik verstehen.

Mit diesem e-Book verstehst du mit vielen Bilder und einfachen Text die Grundlagen der Statistik.

Datatab
Leseprobe

Literatur

Statistik: Der Weg zur Datenanalyse.
Fahrmeir, L. Heumann, C. Künstler, R. Pigeot, I. & Tutz, G.
Zum Buch auf Amazon
Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler: Limitierte Sonderausgabe.
Bortz, J. & Schuster, C.
Zum Buch auf Amazon
Fit fürs Studium – Statistik: Alle Grundlagen verständlich erklärt. Geeignet für Studiengänge mit statistischen Methoden: VWL, BWL, Informatik etc.
Grabinger B.
Zum Buch auf Amazon
Multivariate Analysemethoden: Eine anwendungsorientierte Einführung.
Backhaus, K. Erichson, B. Plinke, P. & Weiber, R.
Zum Buch auf Amazon
evaluiert: erweitertes Planungsbuch für Evaluationen im Bildungsbereich
Balzer, L. & Beywl, W.
Zum Buch auf Amazon
Basiswissen Medizinische Statistik.
Weiß, C.
Zum Buch auf Amazon
Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften.
Doring, N. & Bortz, J.
Zum Buch auf Amazon

DATAtab zitieren: DATAtab Team (2024). DATAtab: Online Statistics Calculator. DATAtab e.U. Graz, Austria. URL https://datatab.de

Kontakt & Support Beratung FAQ & About Us Statistik Software Impressum & Datenschutz